Cris Tales ab sofort verfügbar

()

Es war mir, als würde ich eine Ewigkeit darauf warten, dass ich genau diese News wirklich und wahrhaftig schreiben darf, doch ich kann verkünden: Cris Tales ist heute wirklich für Nintendo Switch, PC, Google Stadia, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S erschienen.

Cris Tales ist eine Hommage an klassische japanische Rollenspiele, weswegen es mit einem relativ bunten Grafikstil daherkommt, ebenso wie keiner Autosave Funktion – also nicht automatisch für dich speichert – und einem rundenbasierten Kampfsystem. Doch das ist noch längst nicht alles, denn in diesem Indiespiel kannst du die Zeit sehen: Dein Bildschirm ist in drei Abschnitte unterteilt, sodass du die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft gleichzeitig sehen kannst, ebenso wie alle deine Entscheidungen und deren Konsequenzen, was ich ziemlich beeindruckend finde.

Der Titel ist ab heute, dem 20.07.2021 verfügbar und kostet rund 40 € in den verschiedenen Stores. Wenn du Besitzer/-in des Xbox Game Pass‘ bist, so kannst du Cris Tales als Teil des Pass‘ spielen, ohne gesondert Geld dafür auszugeben. Und wenn du nun neugierig geworden bist, empfehle ich dir meine Review zur PlayStation 5 Version von Cris Tales:

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen