DualSense – Bereit für Midnight Black und Cosmic Red?

()

Als ich im letzten Jahr den DualSense Controller der PlayStation 5 sah, dachte ich, ehrlich gesagt, dass das Design schon ziemlich nice ist. Die Kombination aus Schwarz und Weiß gab es bislang bei keinem Originalcontroller, sondern wurde, wenn, erst mit späteren Designs nachgeliefert. Doch Sony hat das damals ganz gut gemacht, ebenso mit der kleinen Maserung des Controllers, die die typischen PlayStation Symbole zeigt.

Heute nun hat Sony zwei neue Designs des DualSense angekündigt, die sich sehen lassen. Mit Midnight Black kehrt somit der klassisch schwarze PlayStation Controller zurück, doch mit Cosmic Red hat Sony Nägel mit Köpfen gemacht. Hier geben sich Rot und Schwarz das Ja-Wort, während der Teil, der beim klassischen DualSense Weiß ist, im knalligen Rot erstrahlt. Eine tolle Farbkombination, wie ich finde.

Sind beide Controllerdesigns möglicherweise auch Hinweise darauf, welche Designs uns in Zukunft erwarten können? Vielleicht sogar für die PlayStation 5 Slim? Wer weiß, obwohl eine Slim Version auch mal nicht schlecht wäre, wenn ich mir den Tower ansehe, der neben meinem Fernseher thront.

Bei beiden Controllern ist auch wieder das PlayStation Muster an der Unterseite zu erkennen. Freut mich, dass sich also nur die Farben geändert haben. Beide Controller sollen ab dem 18. Juni 2021 in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein, allerdings ist die UVP etwas unterschiedlich. Midnight Black hat eine UVP von 69,99 €*, während Cosmic Red für 79,99 €* daherkommen wird. Schau gerne beim Händler deines Vertrauens vorbei, wenn du einen der Controller bestellen möchtest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Als Amazon Partner verdienen wir unter Umständen an qualifizierten Einkäufen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen