E3 2020 – Was wurde aus den Ankündigungen?

()

Heute vor genau einem Jahr habe ich mir angesehen, was aus den Ankündigungen wurde, die zur E3 2019 angekündigt wurde. Der Schnitt war gut: Etwa die Hälfte war bereits erschienen oder hatte zumindest eine nahen Erscheinungstermin. Nun ist wieder ein Jahr vergangen und die E3 2021 steht kurz vor den großen Events in diesem Jahr. Zeit, sich also die Vergangenheit anzuschauen.

Wie auch im letzten Jahr werfe ich keinen Blick auf ALLE Ankündigungen der E3 20220, sondern schaue mir lediglich die Dinge an, zu denen wir News hatten, um den Überblick besser wahren zu können. Und für alle, die noch nostalgischer sind: Aus 2019 ist noch nicht alles erschienen. Hierzu gibt es am Ende noch einmal einen Überblick. Ich bin gespannt, was dieses Jahr alles angekündigt wird und wie die Bilanz im nächsten Jahr aussieht.

The Eternal Cylinder

The Eternal Cylinder sollte ursprünglich auch noch im Zuge des Jahres 2020 erscheinen, wurde jedoch verschoben. Auf der Guerilla Collective 2021 gab es nochmal einen Trailer, aber noch immer keinen Erscheinungstermin. Eternal Cylinder soll erstmal für PlayStation und Xbox Konsolen erscheinen, später wird es auch eine PC Version geben.

Per Aspera

An Per Aspera können wir einen Haken machen: Der Titel, in dem der Mars besiedelt und erforscht werden soll, erschien im Dezember 2020 auf Steam und erhielt gemischte Bewertungen. Auch bei uns erschien eine Review zu Per Aspera, die eine 79 vergab und die entspannende Oberfläche des Mars lobte, jedoch das Ressourcenmanagement kritisierte.

Wolfstride

Zu Wolfstride gab es in den vergangenen Monaten nicht sonderlich viel. Als das Mech-RPG im letzten Jahr für Steam angekündigt wurde, war bereits klar, dass er erst frühestens 2021 erscheinen wird. Auf Steam hat der Titel jedoch nur ein „Coming Soon“, während auf dem offiziellen Twitter Kanal noch gar nichts geteilt wurde. Ich bin sehr gespannt, ob und wann Wolfstride erscheinen wird.

Dustborn

Der Roadtrip im Jahr 2030 ist definitiv nicht mehr vergleichbar mit aktuellen Roadtrips: Feinde und Roboter gibt es an jeder Ecke und das Überleben zählt mehr denn je. Dustborn soll 2021 für PC und aktuelle Konsolen erscheinen, doch einen Erscheinungstermin gibt es bislang noch nicht, generell war es in den vergangenen 12 Monaten sehr ruhig um das Spiel. Ob es noch lebt?

Lake

Der Titel Lake war im letzten Jahr eine Ankündigung im Zuge der Guerilla Collective und ist bisher noch nicht erschienen, ABER: Das Entwickler/-innenstudio führt derzeit regelmäßige Playtests durch, um das Feedback der Spieler/-innen einzuholen und das Ganze auf Stabilität und Inhalt zu prüfen. Bei Steam hat Lake immer noch Sommer 2021 als Erscheinungszeitraum stehen, vielleicht sind wir auch gar nicht mehr so weit vom Release entfernt, wie wir denken und vielleicht wird er ja im Zuge der E3 2021 bekanntgegeben, wer weiß.

Project Athia = Forspoken

Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis wir Project Athia, oder wie es zwischenzeitlich benannt wurde Forspoken, in einer festen Form sehen werden. Dafür gibt es jedoch regelmäßig Einblicke in verschiedene Gameplaytechniken und weitere Hintergrundinformationen. Es ist also keine tote Entwicklung und wir dürfen uns freuen, wenn es noch mehr Informationen und einen Erscheinungstermin zu Forspoken gibt.

Solar Ash

Solar Ash erinnert irgendwie an ein noch schnelleres und gefährlicheres The Pathless, befindet sich jedoch noch immer in der Entwicklung. Erst Ende Februar 2021 wurden hier Einblicke ins Gameplay gewährt, erscheinen soll es auch immer noch dieses Jahr, allerdings gibt es noch keinen festen Termin zum schnellen und bunten Game. Wir sind gespannt, wie es hier weitergehen wird.

Kena: Bridge of Spirits

Kena: Bridge of Spirits war eines meiner Highlights der E3 2020 und sollte Ende 2020 für PlayStation 4, PlayStation 5 und Microsoft Windows erscheinen, wurde jedoch verschoben. Erst kürzlich gab das Entwickler/-innenstudio Ember Labs bekannt, dass Kena: Bridge of Spirits am 24. August 2021 erscheinen wird, Vorbestellungen jedoch schon möglich sind. Ich bin auch hier sehr gespannt, wie der Titel wird – meine Review bekommt ihr natürlich zu lesen.

Goodbye Volcano High

Goodbye Volcano High wurde im Zuge des PlayStation 5 Events 2020 angekündigt: Es soll ein Adventuregame werden, bei dem du in die Rolle verschiedener Dinosaurier schlüpfst, die ihr letztes Schuljahr erleben. Zwischen Liebe, Musik und Noten agierst du quasi als Dirigent/-in und triffst Entscheidungen, die das Leben der Charaktere beeinflussen werden. Bislang gibt es nicht viel, die Entwickler/-innen teilen immer mal Screenshots und Zeichnungen, doch für einen Release, der noch im Jahr 2021 erfolgen soll, gibt es recht wenig.

PlayStation 5

Hier können wir mit Freude sagen: Die PlayStation 5 erschien, wie angekündigt, im November 2020. Die Vorbestellungen, die kurz nach der Ankündigung an den Start gingen, waren binnen weniger Stunden weg – und seit heute ist es schwierig, an eine Konsole zu kommen. Der Hintergrund liegt hierbei noch immer in der Pandemie und die dadurch entstandenen Einschränkungen. Die PlayStation 5 gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: Einmal mit und einmal ohne Laufwerk.

Bugsnax

Auch an Bugsnax können wir einen Haken machen: Der Titel erschien im November 2020 für PS4, PS5, Microsoft Windows und macOS und landete auch direkt bei PlayStation Plus, um allen neuen Spieler/-innen die Möglichkeit zu geben, den Titel zu spielen. Im Spiel selbst landest du auf einer merkwürdigen Insel, auf der Käfer wir Lebensmittel aussehen und tatsächlich gegessen werden. Doch das Motto von Bugsnax ist nicht grundlos „Du bist, was du isst“, denn die Eigenschaften der Käferchen werden von demjenigen übernommen, der sie isst – und dann hast du eben plötzlich Erdbeerarme.

Ratchet & Clank: Rift Apart

Ratchet & Clank: Rift Apart erscheint am 11.06.2021 exklusiv für die PlayStation 5 und bringt neue Gameplayelemente zur Reihe. Auf opencritic.com ist bereits das Embargo für Reviews zum Spiel gedroppt, sodass der Titel bereits auf eine Wertung von 89 kommt, bei 96 hinterlassenen Reviews ist das doch mal eine Hausnummer. Manu wird sich bei uns den Titel näher anschauen.

Stray

Stray war eines der Spiele, das mich am meisten überraschte: Tatsächlich spielst du hier eine streunende Katze, die in einer futuristischen Welt lebt, in der es kaum noch Menschen, dafür aber viele Roboter gibt. Entwickelt wird der Titel von BlueTwelve, die schon lange an der Idee arbeiten. Seit der offiziellen Ankündigung 2020 gibt es jedoch kaum Informationen zum Spiel, was ich schade finde. Publisher Annapurna Interactive hält jedoch noch an einem Release 2021 fest. Ich bin gespannt.

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Pünktlich zum Launch der PlayStation 5 erschien Marvel’s Spider-Man: Miles Morales der Titel im November 2020, zusammen mit einer PlayStation 4 Fassung und einer Remastered Version des PS4 Exklusivtitels Marvel’s Spider-Man.

Mortal Shell

Ein Spiel, das von den Souls Spielen inspiriert wurde und tatsächlich bereits für die PlayStation 4 und die PlayStation 5 erschien, ist Mortal Shell. Hier ist nur noch der PC Release offen, der jedoch noch dieses Jahr erfolgen soll – wann, ist derzeit ungewiss. Immerhin können wir auch an diesen Titel einen Haken machen.

Was ist mit den offenen Titeln aus 2019?

Und dann gibt es da noch Titel, über die wir zur E3 2019 berichtet haben, die auch noch nicht erschienen sind. Immerhin wird die Anzahl langsam kleiner. Offen sind demnach noch die folgenden Titel:

  • Cris Tales: Erscheint am 20. Juli 2021 (hoffentlich)
  • Starmancer: Hier gab es diesen März eine Beta, doch einen Erscheinungstermin gibt es bislang immer noch nicht
  • Way to the Woods: Auch hier gibt es keine Updates, außer dass der Entwickler häufiger Updates posten möchte

Eine ganz besondere Notiz möchte ich an Cyberpunk 2077 vergeben, denn der Titel erschien tatsächlich endlich und brachte gemischte Gefühle bei den Spieler/-innen hervor. Aber: Er ist endlich da.

Ich bin sehr gespannt, was uns die E3 2021 alles bringen wird, welche Überraschungen auf uns warten und was noch so an Enthüllungen geben wird.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen