HunieCam Studio (PC) im Test – Mein eigenes Camstudio

Einige Spiele, die man so in den Weiten verschiedener Onlinestores findet, könnte man kontrovers diskutieren. Könnte man, muss man aber nicht. Stattdessen kann man sich genauso gut auf die Stärken und den Humor konzentrieren. Das Entwicklerteam HuniePot beispielsweise hat sich auf das Kombinieren verschiedener Spielstile konzentriert und brachte mit HuniePop ein Spiel heraus, das herausfordernd und dennoch auf den meisten Livestreamplattformen verboten […]

Weiterlesen »

A Blind Legend (Steam) im Test – Sound (und Frust) statt Grafik

A Blind Legend dürfte wohl eines der außergewöhnlichsten Spiele sein, die in der letzten Zeit bei Steam erschienen sind: Das Action Adventure von den Serious Games Machern Dowino verzichtet im Prinzip vollständig auf Grafik – Zu sehen ist nur ein bisschen Nebel auf dem Bildschirm. Das soll nicht nur blinde Spieler ansprechen, sondern auch allen anderen ein blindes Spielerlebnis näherbringen. Hört […]

Weiterlesen »

Solstice (Steam) im Test – Dichter Visual Novel mit Vielfalt

Eine Stadt unter einer Kuppel, die für drei Monate völlig von der eisigen Außenwelt abgeschirmt wird. Ein junger Arzt und eine Technikerin, die für diese Zeit in die Stadt kommen, um… Nun ja. Mit Solstice bringt das kleine Entwicklerteam MoaCube seinen zweiten Visual Novel in die digitalen Gefilde von Steam. Wir haben uns auf die dystopische Geschichte eingelassen und berichten euch […]

Weiterlesen »

Plantera (Steam) im Test – Kleine Abwechslung für zwischendurch

Wenn man auf der Suche nach ein wenig Abwechslung im trägen Gamingalltag ist, dann muss es nicht immer ein Titel sein, der das halbe Gehalt fordert. Manchmal reicht auch ein ganz kleines Spiel aus, mit dessen Hilfe man abschalten kann und das einem doch schnell ein Glücks- und Erfolgsgefühl vermittelt. Ein solches Spiel ist Plantera, das für ein paar Euro auf […]

Weiterlesen »

The Interactive Adventures of Dog Mendonça & Pizzaboy (PC) im Test – Der okkulte Videospielcomic

Ihr glaubt nicht an Werwölfe, Geister und echte Hexen, die die Zukunft voraussagen können? Wirklich? Nun, dann lebt ihr ganz schön hinterm Mond, denn vor allem in Lissabon treibt sich so allerhand Gesindel herum, das oft nichts Gutes im Sinn hat. Doch glücklicherweise gibt es Dog Mendonça und Pizzaboy, die den Bösewichtern das Handwerk legen und den skurrilsten Fällen auf […]

Weiterlesen »

Day of the Tentacle Remastered (PC) im Test – Wenn Vergangenes neu aufgelegt wird

Es gibt Spiele, die erhalten eine überarbeitete Fassung, obwohl sie erst im letzten oder vorletzten Jahr auf den Markt geschmissen wurden – oft mit der Begründung, dass man damals bereits das Beste aus der jeweiligen Plattform herausgeholt hat. Doch es gibt auch Spiele, die sind schon ein ganzes Stückchen älter, die dann in einer überarbeiteten Fassung auf den Markt kommen: Day […]

Weiterlesen »

Dub Dash (Steam) im Test – Beat links, Beat rechts, Augen kaputt

Unseren Testbericht zu Dub Dash haben wir eine ganze Weile mit uns hergeschleift – Dabei muss man den Titel aus dem Aachener Hause Incodra eigentlich gar nicht lange spielen, um herauszufinden, ob man ihn mag oder nicht. Warum wir trotzdem lange gebraucht haben, um das Spiel ansatzweise zu meistern, verrät der Test. Manuel EichhornIch gehöre noch nicht zu der Generation, die schon […]

Weiterlesen »

Trulon: The Shadow Engine (Steam) im Test – Kleines Spiel, große Atmosphäre, große Taktik

Multimediale Franchises sind kein Phänomen, das erst in den letzten Jahren entstanden ist. Doch ihre Entstehung zu beobachten, ist wirklich spannend: Trulon: The Shadow Engineaus dem Hause Kyy Games ist der Beginn eines neuen Steampunk-Franchises, denn im Laufe des Jahres soll der erste Roman Shadow Gears aus dem Universum erscheinen. Entstanden ist Trulon übrigens in der Zusammenarbeit des Spieldesigners Johan Lillbacka und des […]

Weiterlesen »

American Truck Simulator (Steam) im Test – Detailreich unterwegs

SCS Software hat sich Zeit gelassen: Eine gefühlte Ewigkeit mussten wir auf den American Truck Simulator warten. Doch schon vor einer Weile zeichnete sich ab, dass die Entwickler Vieles besser machen wollten als beim schon sehr ambitionierten Euro Truck Simulator 2, der uns mit seiner Skandinavien-Erweiterung überzeugte und unzählige Spieler stundenlang an den Bildschirm fesselt. Ob der US-Aufbruch den Erwartungen gerecht werden kann, […]

Weiterlesen »

Eternal Step (Steam) im Test – Gelungener Hardcore mit Lernfaktor

Besonders im Bereich der Indiespiele trifft man viele Spiele, die von sich selbst behaupten, besonders anspruchsvoll, schwierig, komplex und unschaffbar zu sein. Kurz und schmerzlos: Oft wollen diese Indies im Bereich der Hardcoregames mitmischen, doch nicht immer ist es echter Hardcore, den wir uns da gegenüber sehen. Manchmal ist es einfach nur eine fiese KI, die die Spieler in die […]

Weiterlesen »
1 3 4 5 6 7 9