Game Developers Conference – Unterstützung für Entwickler möglich

0
(0)

Das Jahr 2020 ist bisher doch recht spannend und schreckt vor nichts zurück: Aufgrund der aktuellen Gesundheitszahlen wurde die Game Developers Conference in diesem Jahr zwar nicht abgesagt, aber verschoben. Sofern alles gut geht, wird die GDC somit im Sommer nachgeholt werden.

Jetzt wird es allerdings für viele kleine Entwickler problematisch, die bereits Flüge und Hotels und dergleichen gebucht haben, um eben zu dieser Konferenz gehen zu können. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es für viele weitere Konsequenzen geben wird, da nun einmal nicht nur der monetäre Teil der GDC relevant ist, sondern natürlich auch das interagieren mit anderen Entwicklern, das Knüpfen von Partnerschaften.

Es gibt nun zumindest für den wirtschaftlichen Aspekt ein wenig Abhilfe, denn viele Indielabel haben sich zusammen getan und einen sogenannten GDC Relief Fund gegründet. Der Kopf des Ganzen ist Wings Interactive, die von vielen anderen Unternehmen der Branche unterstützt werden. Indieentwickler, die somit mit den Kosten der nun nicht stattfindenden Game Developers Conference Herausforderungen haben, können sich bewerben, um Unterstützung zu erhalten. Die folgenden Label unterstützen die Aktion:

  • Redbeet Interactive
  • Landfall
  • Raw Fury
  • Modern Wolf
  • Warhorse Studios
  • Versus Evil
  • 11 bit studios
  • Those Awesome Guys
  • United Label
  • Triband
  • Makers Fund
  • gamedev.world
  • The Games and Online Harassment Hotline

Zusätzlich gibt es auch Online und Entfernungsmeetings, die stattfinden sollen, damit kleinere Entwickler ihre Spiele und Projekte vorstellen können. Anmelden und Kontakte knüpfen kann man über diesen Link. Wir drücken allen Entwicklern die Daumen, dass es eine Möglichkeit gibt, die Kosten zu deckeln und trotzdem die Möglichkeit zu erhalten, die Spiele vorzustellen, an denen sie arbeiten.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen