I Am Dead – Wenn der Tod die Welt rettet

5
(1)

Stell dir vor, du bist tot. Schon eine ganze Weile. Doch du kannst nicht loslassen, du hängst immer noch in dem Ort rum, an dem du auch gestorben bist. Du siehst die Welt, wie sie sich dreht – und vor einer Katastrophe steht.

I Am Dead erzählt genau diese Geschichte, denn der Kurator einer kleinen Insel im Nordatlantik weilt nicht mehr unter den Lebenden. Doch er hat im Laufe der Zeit seltsame Eigenschaften entwickelt, sodass er die Menschen genauer beobachten kann. Das wirkt ziemlich schräg, deckt aber genau meinen Humor ab. I Am Dead erscheint mit seinem schrägen Setting und den vielen Rätseln, die damit einhergehen, zeitexklusiv auf der Nintendo Switch und zwar schon im Laufe des Jahres.

Für mich ist I Am Dead auf jeden Fall ein Pflichtkauf, denn es sieht verdammt interessant und spannend aus. Den Trailer dazu findet ihr nachfolgend.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 5 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 1

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen