Quench (Switch) im Test – Herdenrettung mit Einfluss der Elemente

Die Welt steht am Abgrund und die Herde der Elefanten ist auf der größten Reise ihres Lebens: Quench interessierte mich nicht nur aufgrund der Geschichte oder des interessanten grafischen Stils, sondern vor allem auch mit dem guten Hintergrund, denn für jeden Verkauf von Quench im Monat August spendet der Entwickler 1 $ an die Organisation Charity: Water. Ich habe mir für euch Quench […]

Weiterlesen »

Fire Emblem: Three Houses (Switch) im Test – Zwischen Teeparties und strategischen Entscheidungen

Als Fire Emblem: Three Houses angekündigt wurde, war ich eigentlich raus. Fire Emblem war für mich eher so ein komisches Strategiespiel mit Dingen, die mich nicht interessierten. Tja, bis dann dieses Schulsystem angekündigt wurde und ich mich nach Hogwarts versetzt fühlte. Also bestellte ich es recht blind vor. Warum ich trotzdem viele, viele Stunden im Spiel verbrachte, verrate ich euch in meiner […]

Weiterlesen »

Early Access Vorschau: Iratus: Lord of the Dead – Runde für Runde an die Oberwelt

Im Großen und Ganzen mag ich Roguelike Spiele nicht: Meistens geht das alles einher mit der zufälligen Generierung von Spielwelten und vielen unfairen Spielsituationen. Und obwohl es sich bei Iratus: Lord of the Dead um ein Roguelike handelt, war mein Interesse geweckt, denn das hier ist kein Hack & Slash oder etwas ähnliches, sondern ein rundenbasiertes Rollenspiel. Nach anfänglicher Skepsis bin […]

Weiterlesen »

Tidal Tribe (Steam) im Test – Von Ebbe und Flut

Göttersimulationen sind aktuell wieder voll im Trend – oder waren sie jemals aus der Mode? Nicht nur die Jungs von Abbey Games versuchen sich gerade an einer, sondern auch ein einzelner Entwickler aus Luxemburg. Ich habe mir Tidal Tribe auf Steam angesehen und verrate euch, warum es eine der schönsten und entspannendsten Spiele ist, die ich in letzter Zeit gespielt habe. […]

Weiterlesen »

Quest Hunter (Switch) im Test – Von Quest zu Quest zu Quest

Vor ein paar Tagen stöberte ich durch die Neuerscheinungen im Nintendo eShop und fand ein Spiel namens Quest Hunter. Der Titel sah ganz nett aus und versprach mit niedlicher 3D-Grafik ganz nett zu werden. Also schrieb ich die Entwickler 2Zombie Games an, um gleich darauf einen Code sowohl für die Switch Version als auch für die PC Version des Spiels zu […]

Weiterlesen »

The Rainsdowne Players (Switch) im Test – Von Fischen, Tomaten und leeren Flaschen

Stell dir vor, du spielst leidenschaftlich gern Theater, denkst dir selbst Stücke aus und präsentierst sie voller Stolz dem Publikum. Das Publikum liebt dich, dein Stück ist toll – und dann wirst du mit Flaschen beworfen, denen du ausweichen musst. Herzlich willkommen in The Rainsdowne Players! Ich habe mir das Spiel für euch auf der Switch angesehen und verrate euch im […]

Weiterlesen »

Sea of Solitude (PS4) im Test – Nicht so mutig wie erwartet

Als Sea of Solitude angekündigt wurde bzw. im Rahmen der EA Origins Präsentation der breiten Öffentlichkeit bekannt wurde, habe ich mich wirklich doll gefreut. Ein mutiges Indieabenteuer über Einsamkeit, das Miteinander und im weitesten mental health. Was ich letztlich bekommen habe, ist ein wenig anders, als erwartet. Manuel EichhornMeine erste “eigene” Konsole war eine PS1, mein Lieblingsspiel Need for Speed: Brennender Asphalt, in […]

Weiterlesen »

Graveyard Keeper (Switch) im Test – Wie stark sind deine Nerven?

Diesen Autounfall hast du nicht überlebt. Du erwachst in einer nebligen Umgebung, der Tod steht dir gegenüber. Doch noch ist es nicht vorbei, denn du hast eine Bestimmung. Du wirst auf den Friedhof achtgeben und dennoch einen Weg finden, nach Hause zurückzukehren. Doch hast du dafür die Nerven? Ich habe mir für euch Graveyard Keeper auf der Nintendo Switch angesehen und […]

Weiterlesen »

Crash Team Racing Nitro-Fueled (PS4) im Test – Komplettüberholter Klassiker

Drei Mal Jump & Run und dann ein actionreiches Rennspiel: Mit seinen beiden PlayStation Maskottchen Crash und Jak hat Naughty Dog das durchgezogen. Nathan Drake bekam jetzt noch keinen Kartracer spendiert – schade eigentlich. Man glaubt es heute kaum noch: Das originale Crash Team Racing wurde tatsächlich von Naughty Dog entwickelt. Ob die Überarbeitung von Beenox überzeugt, verrät unser Test. Manuel […]

Weiterlesen »

Meow Motors (Nintendo Switch) im Test – Katzenfotos waren gestern

Kartracer gibt es in letzter Zeit wirklich so einige. Vor allem in diesem Jahr ist auch die namhafte Konkurrenz stark: Sowohl Team Sonic Racing als auch Crash Team Racing haben in diesem Jahr schon erfolgreiche Auftritte hingelegt. Indieentwickler ArtVostok macht Kätzchen zum Star seines Kartracers Meow Motors. Ist das wirklich so süß, wie es erst mal klingt? Unser Test zur Nintendo […]

Weiterlesen »
1 2 3 4 5