Grow: Song of the Evertree erscheint im November

()

Vor einiger Zeit kündigte das entwickelnde Studio Prideful Sloth, das sich unter anderem für Yonder: The Cloud Catcher Chronicles verantwortlich zeigt, ihr neuestes Werk an. Grow: Song of the Evertree heißt der neue Titel und ließ bereits im Juni durch das Wunschlistenfeature bei Steam Bäume pflanzen. Nun hat das Spiel einen Erscheinungstermin erhalten.

Erscheinen soll Grow: Song of the Evertree bereits diesen November für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC via Steam zu einem Kostenpunkt von 24,99 €. Genauer gesagt erscheint der Titel am 16. November 2021.

Grow: Song of the Evertree ist ein neues Abenteuer, das vom Stil her sehr an Yonder erinnert: Du bist der letzte Mensch, der Alchemie betreiben kann und deine Aufgabe ist es, den Evertree zu beschützen und einen Ort für die Bewohnenden der Welt zu schaffen. Ganz nach deinen Wünschen kannst du eine eigene Stadt bauen und deiner Fantasie freien Lauf lassen. Zudem gibt es in Grow keinen Zeitdruck, du kannst die Welt ganz nach deinem eigenen Tempo erforschen und dich den Aufgaben zuwenden, wenn du dich dazu bereit fühlst.

Wenn du schon jetzt deine Füße in diese zauberhafte Spielwelt lenken möchtest, kannst du dich für die Beta anmelden und somit direkt an der Entwicklung teilhaben. Auf Steam wird Grow: Song of the Evertree übrigens wie folgt beschrieben:

Im Laufe der Zeit verblassten die Welten von Alaria. Der Evertree, auf dessen unzähligen Ästen einst viele Welten thronten, ist nun nichts weiter als ein Sprössling, dessen Pracht längst in Vergessenheit geraten ist. Niemand weiß, wie man ihn wieder zum Leben erweckt. Außer dir. Du hörst die Sonne, wie sie am Himmel singt. Du hörst das Flüstern des Regens auf der Erde. Du bist der letzte der Alchemisten von Everheart, deren Aufgabe über Generationen an dich weitergegeben wurde – den Evertree zu nähren und zu beschützen!

Steam Seite von Grow
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen