Niantic und Nintendo kündigen Pikmin App an

()

Obwohl es irgendwo abzusehen war, dass Pokemon Go nicht der letzte Zapfenstreich aus der Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Niantic war, hat es mich doch überrascht.

Beide Unternehmen arbeiten gemeinsam an einer App zum Spiel Pikmin, das wurde gestern im Zuge einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Doch es soll nicht nur bei dieser einen Zusammenarbeit bleiben, denn das Spiel zu Pikmin soll lediglich das erste werden. Ich bin sehr gespannt, was sich die beiden noch ausdenken werden.

Ähnlich wie auch bei Pokemon Go sollen die Spieler und Spielerinnen animiert werden, nach draußen zu gehen und sich zu bewegen. Der Spaziergang soll zum Highlight des Tages werden. Das Spiel selbst wird derzeit bei Niantic Tokyo entwickelt, das 2018 gegründet wurde und dessen erstes Spiel Pikmin ist. Erscheinen soll der Titel übrigens noch 2021 für mobile Endgeräte. Ob es allerdings ein weltweit gleichzeitiger Release wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Niantic hat nicht zuletzt die Welt rund um Hogwarts zum Leben erweckt und wird nun auf ähnliche AR Technologien zurückgreifen, um auch die zauberhaften kleinen Wesen aus Pikmin lebendig werden zu lassen. Das klingt spannend für dich? Dann kannst du dich heute bereits vorab registrieren. Dann erhältst du zudem alle News und Informationen per Email.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen